Architektur ist unsere Aufgabe // folge uns auf

Historie // Damals & heute

40 Jahre Architektur & Innenarchitektur

Unsere Broschüre zum Blättern und als Download (PDF)

“Architektur mit Kultur”, dieser Satz in der Presse, zur Fertigstellung eines Bauvorhabens hat uns sehr gefreut und angespornt, auch weiterhin – insbesondere Einfamilienhäuser – nicht “aus der Schublade” zu bauen, sondern genau zugeschnitten für die jeweiligen Bauherren.

H_W_Frenzel_09_SW_gross_KD

Mit einem kleinen, aber starken und beständigen Team sind wir seit mehr als 35 Jahren am Standort Buxtehude im Bereich der Architektur & Innenarchitektur aktiv.

1975 wurde das Büro H. + W. Frenzel in Buxtehude-Immenbeck gegründet und 1980 in das Haus in der Kirchenstraße 16 in Buxtehude verlegt. Hier planten wir bis ins Jahr 2000 Restaurierungen historischer Fachwerkhäuser, wie beispielsweise das Abthaus, die Fischerstraße 3, Westfleth 31, das Heimatmuseum, die Alte Lateinschule, sowie viele weitere Projekte bis in den Landkreis Harburg hinein. Neubauten wie das “Landtechnisches Museum am Kiekeberg” oder das Dorfgemeinschaftshaus in Fleestedt, sowie zahlreiche individuell geplante Einfamilienhäuser brachten eine große Planungsvielfalt mit sich.

Im Jahr 2000 übergaben mir, Christoph Frenzel, meine Eltern das Büro, welches ich bis 2007 gemeinsam mit Ralf Grimm und meinem Bruder Jan-Peter Frenzel unter dem Namen “Frenzel und Frenzel” als Architektur- und Statikbüro führte. In den sanierten und umgebauten Räumen der “alten Feuerwache” arbeiteten wir mit einem Team von bis zu zwanzig Mitarbeitern. Seit 2007 führe ich das Büro alleinverantwortlich. Im September 2010 haben wir die Räume der “Villa 7″, Harbuger Straße 7 in Buxtehude bezogen und planen nun in der ehemaligen Direktorenvilla der Fachhochschule Buxtehude.

Christoph_Frenzel_SW_KD

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien
frenzel_frenzel_gmbh in Buxtehude, DE auf Houzz
Mitglied des Wirtschaftsförderungsvereins Buxtehude